“Esskultur und kulturelle Identität” Juli – Dezember 2018

Esskultur und kulturelle Identität in Reutlingen

 

Das war ein besonderes Projekt im Jahr 2018. Wir haben eine Reise durch die Küchen der Welt gemacht, unsere Erfahrungen und Gedanken im Film festgehalten und wollen am 03. Dezember alle Freunde ins Pinnwand-Café einladen.

Das wird ein gemütlicher Abend mit Show-Kochen, Filmprämiere und vielen Gesprächen rund um Esskulturen und kulturelle Identitäten sein.

Wir freuen uns an viele Gäste!

“Esskultur und kulturelle Identität” – Projekt-FLYER hier zum Herunterladen!

Video


»Esskultur und kulturelle Identität« war das Thema einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen verschiedener Herkunft, die sich zum 10-teiligen Kochkurs, 2018 im Jugendhaus Ariba trafen. Kochkundige aus Reutlingen, aber auch Profiköche bereiteten zusammen mit den Teilnehmenden Köstlichkeiten aus der ganzen Welt zu und erfuhren anschließend beim gemeinsamen Mahl an einem Tisch kulturelle Hintergründe etwa von schwäbischen Maultaschen oder koscherem Hähnchen – Kartoffelauflauf der ashkenasisch – jüdischen Küche. Das vielseitige Kochprojekt war nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern auch ein Stück Völkerverständigung, wie in der filmischen Dokumentation zu sehen ist.  Gefördert wurde das Projekt von »Kultur macht stark«.